Endrunde der Sparkassen Soccer Tour erreicht

Die Sparkassen Fairplay Soccer Tour ist eines der größten und erfolgreichsten Jugendsozialprojekte Deutschlands. Das sportpädagogische Großevent vereinbart sportlichen Wettkampf mit vielfaltsbewusstem und demokratischem Miteinander. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfahren so über alle ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede hinweg Teilhabe. Am 05.03.2018 machte die Tour erstmals in Hoyerswerda stopp.

Unsere Schule war mit 4 Teams in der Vorrunde in Hoyerswerda dabei. Nach tollen 3 Stunden Fußball stand es fest, für das Landesfinale Sachsen-Ost in Dresden am 11.03.2018 haben sich „Die Gemüseverweigerer“ – Felix Küchler, Arian Walther, Jason Colbow und Tyler Weise, und „Thunder Football“ – Conrad Fehrke, Elvis Nowotnick, Noah und Christoph Sztehlo qualifiziert.

Dort zeigten beide Teams wieder tollen Fußball. Leider schied „Thunder Football“ trotz zweier Siege und einem Unentschieden in der Vorrunde aus. Die „Gemüseverweigerer“ kamen mit der gleichen Bilanz in ihrer Gruppe weiter. Im Viertelfinale war dann Schluss.

Durch die spezielle Wertung bei der Sparkassen Fairplay Soccer Tour wurden unsere beiden Teams über die Fairplay-Wertung ausgezeichnet und können nun am Finale in Prora auf Rügen teilnehmen.

Wir sind stolz auf euch und drücken bereits jetzt die Daumen!

DSC_5748 DSC_5734 DSC_5719